Jetzt Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin


60min.
70,- €

Private Erziehungsberatung

Mit Kindern leben und seine Kinder erziehen ist eine große Aufgabe und Bereicherung für das Leben von Eltern und Alleinerziehenden. Manchmal sind die Verhaltensweisen der Kinder sehr rätselhaft und Eltern fragen sich „ist das noch normal?“.

Kindererziehung bedeutet aber auch, Verantwortung für die Entwicklung und für das Leben unserer Kinder zu tragen. Es fällt nicht immer leicht, dieser täglichen Herausforderung zu begegnen und es ist völlig normal, dass Erziehung nicht immer reibungslos verläuft.

Unsere Kinder befinden sich in immer wieder neuen Entwicklungsprozessen, auf die Eltern immer wieder neu reagieren müssen. Das bedeutet, dass auch Elternsein ein sich ständig neu entwickelnder Prozess ist und Veränderungen unterliegt.

Bei dieser Aufgabe kann man jedoch als Erziehender an seine persönlichen Grenzen stoßen.

Private Erziehungsberatung eignet sich insbesondere für Eltern, die

  • allgemeine Erziehungsfragen/-schwierigkeiten
  • das Kind aggressiv reagiert
  • bei Schulproblemen
  • Eltern das Gefühl haben den Zugang zu ihrem Kind verloren zu haben
  • familiäre Krisen
  • anstehende Trennung der Eltern

Eine Erziehungsberatung stärkt Ihre Elternkompetenz

Sich bei auftretenden Problemen in der Kindererziehung Rat und Hilfe zu holen, hat nichts mit Versagen als Eltern zu tun.

Vielmehr bedeutet es, sehr verantwortungsvoll mit der Elternrolle umzugehen und offen zu sein für neue Impulse in der Kindererziehung.

Die Stützung und Stärkung der elterlichen Kompetenz kann wesentlich dazu beitragen, das Leben mit den Kindern zufriedener und entspannter zu erleben.

Die Vorteile einer privaten Erziehungsberatung

Sie erhalten eine individuelle Beratung, die auf ihre persönlichen Bedürfnisse und Lebensumstände zugeschnitten ist. Die Art und der Umfang der Beratung unterliegt Ihrer Entscheidung.

Die Beratung ist dann beendet, wenn Sie es für richtig halten.  Keine Behörde oder Institution erhält ohne Ihren Auftrag und ausdrücklicher Einwilligung Kenntnis von Ihrem persönlichen Anliegen. Die Erziehungsberatung ist freiwillig steht in keinem Zusammenhang mit Jugendämtern und Familiengerichten.

Die Eltern tragen die Beratungskosten selbst.